Indien
Impressum
Leseprobe
Diaschau und Buch
Wunder Indien
Naturgeschichte
Inhaltsangabe
Gästebuch
Kontakt
Links
PartnerSeiten
Indian Railways
Rundreise Indien
 


In meiner Linkliste sind mittlerweile 64 Verweise untergebracht, die Grenzen ihrer Kapazität nahezu erreicht, denn mehr als 80 Links pro Einzelseite sind tunlichst zu vermeiden. Auch um die Übersichtlichkeit zu wahren, wird die Sammlung meiner Indien-Links auf dieser neueröffneten Seite zukünftig ihre Fortsetzung finden. Zahlreiche Umgruppierungen stehen an ...


Das Taj-Mahal in Agra



                Der schöpferische Irrtum                      
             Irrtümer haben ihren Wert;
        jedoch nur hie und da.
        Nicht jeder, der nach Indien fährt,
        entdeckt Amerika. 
  
        Erich Kästner





Wenn Sie einen Link auf meine Seite Naturgeschichte Indiens - Indische Eisenbahn - Wunder Indien Diaschau gesetzt haben sollten und sich Ihre Homepage im weitesten Sinne mit Indien beschäftigt, dann melden Sie sich bitte bei mir, damit ich Ihnen einen Gegenlink setzen kann.

Friedrich Kelm - |E-Mail|: Fritz@friedrich-kelm.de 




    Eisenbahngleichnis                        

      Wir sitzen alle im gleichen Zug
   und reisen quer durch die Zeit.
   Wir sehen hinaus. Wir sahen genug.
   Wir fahren alle im gleichen Zug 
   und keiner weiß wie weit.  
   

   Ein Nachbar schläft, ein andrer klagt,
   ein dritter redet viel. 
   Stationen werden angesagt.
   Der Zug, der durch die Jahre jagt,
   kommt niemals an sein Ziel.
       
   Wir packen aus. Wir packen ein.
   Wir finden keinen Sinn.
   Wo werden wir wohl morgen sein?
   Der Schaffner schaut zur Tür herein
   und lächelt vor sich hin.

   Auch er weiß nicht, wohin er will.
   Er schweigt und geht hinaus.
   Da heult die Zugsirene schrill!
   Der Zug fährt langsam und hält still.
   Die Toten steigen aus.

   Ein Kind steigt aus. Die Mutter schreit.
   Die Toten stehen stumm
   am Bahnsteig der Vergangenheit.
   Der Zug fährt, er jagt durch die Zeit,
   und niemand weiß, warum.

   Die 1. Klasse ist fast leer.
   Ein feister Herr sitzt stolz
   im roten Plüsch und atmet schwer.
   Er ist allein und spürt das sehr.
   Die Mehrheit sitzt auf Holz.

   Erich Kästner


Den wichtigsten Zugang zu Indien, seinen Menschen, seinen  Sehenswürdigkeiten und seiner Kultur, bietet die Eisenbahn.




Basisinformationen zu Land und Leuten, bieten Angela Jekosch und ihre Freundin Martina auf ihrer erstaunlich übersichtlichen Website:
                                
                            INDIEN-FIEBER.de                           
   




Den Reisebericht einer Rucksackreise nach Südindien können Sie bei Hanta Seewald nachlesen: 
  
                         SHANTI-INDIEN.de         
  

Aktuelle Informationen zum Reiseland Indien oder Hilfe bei der Suche nach Reisepartnern bekommen Sie in Hanta Seewalds Reiseforum
                   SHANTI-INDIEN-REISEFORUM.de



Thomas Job hat in seinem Webkatalog auch einige Seiten zu Indien zusammengetragen die zum Stöbern anregen mögen:

                    REISELINKS/INDIEN.html



Friedrich Kelm präsentiert Waldemar Bonsels Indienfahrt von 1912

Waldemar Bonsels Indienfahrt aus dem Jahr 1912 ist noch immer eines der schönsten Reisebücher über Indien. Bekannt wurde der früher vielgelesene Autor mit seinen Geschichten über die Biene Maja ...



Letzte Aktualisierung dieser Seite: 22. August 2010 - Sonntag.

 
Top